Bericht vom SND/DACH-Stammtisch in Berlin am 16. Februar

Zum Stammtisch am Donnerstag, 16. Februar konnten wir rund 35 Kolleginnen und Kollegen begrüssen:
Infografiker, Texter, Fotografen und Layouter, Feste und Freie.
Wenn das so weiter geht, wird unser Konferenzraum Moskau bald zu klein.

Ansgar Friedemann Gelau und Maike Biederstädt hielten absolut wunderbare Vorträge!

Ansgar brachte uns seine Technik der Whiteboards näher und erzählte offen und geistreich (auch) über Deutsch-Chinesische Bildinterpretationen.

Maike erlaubte uns einen Einblick in Ihre Werkstatt, erläuterte Historisches zum Thema Pop-Up, führte Knick- und Falztechniken vor und zeigte konkret, wie ein Fisch aus der Seite springt.

Es war ein sehr schöner Abend, mit vielen z.T. von weit angereisten Gästen. Abschluss, wie meistens, beim Italiener um die Ecke.

Wir freuen uns immer über Vorschläge zu neuen Themen und neuen Veranstaltungsorten. Nicht nur die Räume der dpa haben ihren Reiz.