SND/DACH-Redaktionsbesuch bei der "Tageswoche" in Basel


 

Am 28. Oktober 2011 startete in Basel die "Tageswoche", eine Online-Zeitung mit wöchentlicher Printausgabe. Ein gutes halbes Jahr später bot sich Gelegenheit, eine erste Bilanz zu ziehen. Der SND-DACH lud deshalb gemeinsam mit der "Tageswoche" für Montagabend, 14. Mai seine Mitglieder und Freunde zu einem Redaktionsbesuch ein.

Nach einer Führung durch die Redaktionsräume in einem ehemaligen Bankgebäude berichteten die beiden Redaktionsleiter Remo Leupin und Urs Buess von den publizistischen und redaktionellen Rahmenbedingungen dieses aussergewöhnlichen Zeitungsprojektes. Layouter Daniel Holliger und Petra Geissmann sowie die beiden Bildredaktoren/Fotografen Michael Würtenberg und Hans-Jörg Walter beantworteten Fragen zum gestalterischen und fotografischen Konzept.

Die SND/DACH-Mitglieder Michael Adams und Sven Gallinelli analysierten in einer unterhaltenden und informativen Blattkritik verschiedene Ausgaben der "Tageswoche"-Printausgabe.

Der gemütliche Ausklang fand bei einem Bier im grossen Kaffeehaus des "Unternehmen Mitte" statt.

 


 



Michael Adams und Sven Gallinelli anlaysieren die "Tageswoche" in einer Blattkritik.

 

Redaktionsleiter Remo Leupin (rechts) erklärt die besondere Rolle der "Tageswoche" in der Medienstadt Basel.

 

Redaktionsleiter Urs Buess (Mitte) beschreibt die inhaltliche Ausrichtung der Wochenzeitung.

 

Die Redaktionsräume der Tageswoche in der ehemaligen Schweizerischen Volksbank.

Alle Fotos von Daniel Bernet.